Einführung in die Studiofotografie

149,00 

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: sofort lieferbar (Fotokurs / Workshop)

In diesem Workshop erklären wir die Wirkung verschiedener Lichtformer am Studioblitzgerät mit einem erfahrenen Modell.
Jeder Teilnehmer erhält die Gelegenheit selbst gewünschte Lichtsets (unter Anleitung) einzurichten und Modellaufnahmen zu machen.

3 vorrätig

Start: 20. November 2021
From: 10:00 to 17:00
×

Einführung in die Studiofotografie #1

149,00 

Artikel verschenken

Sie denken dieses Produkt wäre das perfekte Geschenk? Dann erwerben Sie doch einfach einen Geschenkgutschein für diesen Artikel!

Artikel verschenken

Veranstaltungsort:

Samstag, 20. November 2021 @ 10:00 – 17:00 Uhr
Alfred-Leikam-Straße 9, 74523 Schwäbisch Hall

In diesem Workshop erklären wir die Wirkung verschiedener Lichtformer am Studioblitzgerät mit einem erfahrenen Modell.
Jeder Teilnehmer erhält die Gelegenheit selbst gewünschte Lichtsets (ggf. unter Anleitung) einzurichten und Aufnahmen von dem Modell zu machen.

Ziel des Workshops:

Die Teilnehmer

  • kennen die technischen Unterschiede zwischen Studioblitzgeräten und Systemblitzgeräten (Abbrennzeiten, Syncronzeit, TTL, kein TTL etc.)
  • können Studioblitzgeräte bedienen und mit den “richtigen” Lichtformern einsetzen.
  • beherrschen die Belichtungsmessung im Studio (mit der Kamera & Belichtungsmesser
  • beherrschen die Kameraeinstellungen bei der Studiofotografie
  • können ein Lichtset für Porträt- und Fashionaufnahmen einrichten.

 

Inhalte:

Wir besprechen grundsätzliches zu Licht und Lichtquellen (Größe der Lichtquelle, hartes Licht, weiches Licht etc. ) und

  • erläutern Studioblitzgeräte im Vergleich zu Systemblitzgeräten
  • erklären was an den Kameraeinstellungen zu beachten ist
  • die Belichtungsmessung im Studio
  • Testen die Wirkung verschiedener Lichtformer an Studioblitzgeräten
  • entwickeln mit den Teilnehmern eine Beleuchtungsset für Fashion/Glamour Aufnahmen
  • entwickeln mit den Teilnehmern eine Beleuchtungsset für Portraits

Umsetzung des gelernten mit einem erfahrenen Modell in den Themenbereichen Portrait und Fashion
Fotografiert wird der Reihe nach (kein Rudelshooting)
Jeder Teilnehmer bekommt zur Nutzung der entstanden Aufnahmen ein nicht kommerzielles Modelrelease

Vom Referenten gestellt:

  • gebuchtes Model
  • Model Release für jeden Teilnehmer
  • Studio
  • Blitzanlage
  • Stative
  • Auslösesysteme
  • verschiedene Lichtformer
  • Belichtungsmesser
  • Kaffee, Tee, Kaltgetränke
  • Brezeln

 

Vom Teilnehmer mitzubringendes Equipment:

  • Spiegelreflex- oder Systemkamera mit Blitzschuh
  • genügend Speicherkarten und volle Akkus
  • vorhandene Optiken
  • wenn vorhanden, Objektive ab 50 mm Brennweite oder Teleobjektiv